June
14
Do
17:00 - 21:30

Digitales Podium

Es ist 2018. Drohnen erkunden Agrarfelder und ermitteln mithilfe von Machine Learning die Gesundheit der Pflanzen. Autohersteller betreiben Lobbyarbeit um selbstfahrende LKWs auf die Straßen Europas zu bringen. Gesetze werden diskutiert, die das Einsetzen von künstlichen Organen regulieren sollen. Technologische Fortschritte akkumulieren sich, Anthropologen und Ökonomen reden von einer Digitalen Revolution. Aber was bedeutet die Digitalisierung für den Mittelstand? Ist der deutsche Mittelstand gut positioniert, um am digitalem Wandel proaktiv mitzuwirken oder ist er geplagt von reaktionärer Trägheit?

Das Projekt “Digitales Podium” bringt Vertreter aus der privaten Wirtschaft, der Politik und der akademischen Welt zusammen um über Themen des digitalen Wandels zu sprechen. Vor allem wird ein Schwerpunkt sein, wie gut mittelständige Unternehmen positioniert sind und was passieren muss um unsere Innovationfähigkeit zu steigern.

Transmedial und der BVMW laden ein zum ersten Digitalen Podium 

Euch erwartet ein Abend mit spannenden Impulsvorträgen von Podiumsgästen, in deren Anschluss ihr dazu eingeladen seid, eure Meinung und Fragen ins Gespräch einzubringen, sodass wir am Ende der Veranstaltung vom Knowhow aller Anwesenden profitieren und die Tragweite der Digitalisierung verständlich machen können.

Mehr Informationen bekommt ihr hier.