September
21
Fr
18:00 Uhr

Global Goals Jam

Die Vereinten Nationen laden zum Jammen ein – und Leipzig ist dabei

Vom 21. bis zum 23. September kommt der Global Goals Jam zum ersten Mal nach Leipzig. Gemeinsam mit dem Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (United Nations Development Program, UNDP) und der Amsterdam University of Applied Sciences wurde das Event entwickelt und über 60 Städten auf allen fünf Kontinenten getragen. Das Leipziger Veranstaltungsteam besteht aus der Open Service Design Academy, Consistent Concepts, binee und dem Co-Working Space Basislager, der in seine Räumlichkeiten einlädt.

Wir sprechen Aktive, Kreative, TüftlerInnen und Neugierige an, sich in interdisziplinären Teams sozialen Herausforderungen zu fünf ausgewählten Entwicklungszielen der Vereinten Nationen zu stellen und so die Welt mit spannenden, umsetzbaren Ideen ein bisschen besser zu machen. Mit viel Energie, Spaß an der Zusammenarbeit und Design Thinking Methoden als Basis des Kreationsprozesses arbeitet ihr an einem der fünf Ziele:

1 - keine Armut

2 - gute Gesundheit und Wohlbefinden

3 - Geschlechtergleichheit

4 - bezahlbare und saubere Energie

5 - nachhaltige Städte und Gemeinden

Ein Team engagierter MentorInnen unterstützt euch mit Rat und Tat beim Entdecken, Gestalten, Diskutieren und Prototyping.

Als Auftakt Highlight am Freitag dürfen wir den Foodie und Serial Entrepreneur Aaron Caddel aus Los Angeles ankündigen. Er hat es als Gründer der Bäckerei “Mr. Holmes Bakehouse” in die Forbes-Liste “30 under 30” geschafft. Gastiert bei der diesjährigen Berlin Food Week als Hauptredner. Und öffnet vielleicht sogar seinen ersten nachhaltigen Europa-Standort in Leipzig.

Zum krönenden Abschluß stellen alle Teams ihre Ergebnisse am Sonntag öffentlich vor. Vom Publikum wird abgestimmt, wer den diesjährigen “Global Goals Jam Leipzig”-Award vom Publikum erhält.

Wer Methoden aus dem Design Thinking Prozess erlernen, mit Gleichgesinnten netzwerken und unter dem Motto „think global, act local“ für eine gute Sache kreativ sein möchte, sollte sich dieses Wochenende nicht entgehen lassen.

Seid dabei und werdet Teil des globalen Netzwerks von “Changemakern”.

Tickets findet ihr hier!

#Design2030Now!