October
18
Fr
9:00 am

Retail Hackathon: Design the Store of the Future

Wie sieht der Laden der Zukunft aus? Wie kaufen wir dort ein? An zwei Tagen im Oktober laden die Höfe am Brühl zum Ideenwettbewerb ein.

Datum: 17. und 18.10.2019
Teilnehmer: 20-30 Personen

Die Digitalisierung verändert den stationären Handel und schafft neben Herausforderungen auch Chancen, die es mit kreativen und unkonventionellen Ideen zu greifen gilt. Direkt vor Ort in einer Ladenfläche in Leipzigs Shopping Mall am Brühl entwickeln Kreative, Designer, Jungunternehmer, Software-Entwickler und Studierende in interdisziplinären Teams Konzepte zur Zukunft des Einzelhandels.

Die Teilnehmer arbeiten an konkreten Fragestellungen und werden dabei von prominenten Mentoren aus der Branche unterstützt. Die Ergebnisse werden am Samstagabend vor einer Fachjury und interessiertem Publikum präsentiert.

Veranstaltet wird der Hackathon gemeinschaftlich vom Basislager Coworking Space, dem Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Leipzig sowie den Höfen am Brühl.

Challenges:

  1. ShapeThe Future: Wie sieht ein Laden der Zukunft aus? Ihr betretet 2030 eine Shopping Mall. Was erwartet euch? Wie kaufen wir in Zukunft ein?
  2. How toPop Up: Ihr bekommt eine Fläche in der Shopping Mall. Welche Ideenzu PopUp-Stores oder anderen kurzzeitigen Nutzungskonzepte würdet ihr gerne umsetzen?

  3. Interior Design: Stores im Einzelhandel sehen aktuell sehr ähnlich aus. Wiewürdet ihr eine leere Fläche zum Leben erwecken, um mit wenig Geld einen gutlaufenden Laden zu erschaffen?

Interessierte können sich an info@hoefe-am-bruehl.de wenden. Die Teilnahme ist kostenlos, die Plätze sind begrenzt.