November
29
Fr
10:00 am

Winter-Werkstatt

WINTER-WERKSTATT für Solo-Selbstständige und Kleinstunternehmer*innen

Solo-Selbstständige und Inhaber*innen von Kleinstunternehmen stehen in der Regel allein in der Verantwortung, ihr unternehmerisches Handeln zu reflektieren, ggf. den Kurs zu korrigieren und Vorhaben und Ziele zu definieren für ein nachhaltiges und gesundes Unternehmenswachstum. Wir kennen das: Alleinverantwortlich und im beruflichen Alltag eingebunden fällt dies nicht immer leicht.

Die Winter-Werkstatt ermöglicht es, in 1,5 Tagen unter professioneller Anleitung effizient euren individuellen Ist-Stand sichtbar zu machen, euer unternehmerisches Handeln zu reflektieren und das kommende Jahr konkret in den Blick zu nehmen.

Ihr selbst nehmt euch dabei die Zeit und den Raum, alles, was sonst „neben“ der Arbeit passieren muss, kompakt zu bearbeiten und aus der Winter-Werkstatt mit konkreten Ergebnissen raus­zugehen.

Ziele | Ergebnisse

Am Ende der Winter-Werkstatt habt ihr für euch und euer Unternehmen geklärt, was eure Wachstumsfelder und eure Wachstumsbremsen sind, was ihr 2020 wirklich angehen wollt und was dafür die konkreten ersten Schritte sind.

Ihr habt eure Erfolge gefeiert und euch selbst Lust und Motivation geschaffen, mit euerm Unternehmen die nächsten Schritte zu gehen

Hier gehts zur Anmeldung.

Methodik & Schwerpunkte

Wir schaffen einen geschützten Raum im kollegialen Umfeld, bieten methodisches Know-How zur Reflexion an und leiten euch an, es auf eure Unternehmen und euer unternehmerisches Handeln anzuwenden.

  • Ihr identifiziert mit unserer Anleitung Wachstumsfel­der und Wachstumsbremsen.
  • Wir stellen auch mal unbequeme Fragen und zeigen euch Mittel und Wege, die Bearbeitung dieser Themen zu beginnen.
  • Ihr setzt mit unserer Unterstützung Prioritäten für euer Unternehmen 2020 und bestimmt den Fokus eures Handelns.
  • Die Instrumente, die ihr kennen lernt, könnt ihr in euerm Werkzeugkoffer mitnehmen und direkt und wirksam im Alltag einsetzen.

Ablauf

Tag 1 ist dem Thema Reflexion gewidmet. Dabei geben wir theoretische und methodische Impulse, um die Reflexion direkt auf eure Unternehmen anzuwenden. Wir leiten euch an, schnell und konkret einen IST-Stand eures Unternehmens zu erarbeiten. In peer-to-peer-Settings holt ihr euch Feedback und schafft euch gegenseitig Handlungsalternativen, ohne geschäftliche Einzel­heiten auszubreiten.

An Tag 2 geht es um die konkrete Planung. Unter unserer Anleitung formuliert ihr konkrete Aufträge an euch selbst, um das Wachstum eures Unternehmens gezielt zu steuern. Wir zeigen euch, wie ihr einzelne Schritte definiert, priorisiert und passend zu euren Ressourcen einteilt. Ihr habt dann Zeit, das auch konkret zu tun und euch Feedback von uns und den anderen Teilnehmenden zu holen. Ihr prüft in Einzelgesprächen, wie ihr Wachs­tumsbremsen lösen könnt und mehr Motivation und Energie für eure Arbeit bekommt. So entstehen während der Werkstatt konkrete Ergebnisse, mit denen ihr im Anschluss allein weiterarbeiten könnt.

LEISTUNG

  • 1,5 Tage Seminar-Zeit in entspannter und kreativer Atmosphäre,
    (Fr 10.00–18.00 Uhr und Sa 9.00-15.00 Uhr)
  • produktive Arbeitsbedingungen durch die professionelle Begleitung der Projektschrauber,
  • Rumdumpaket im Basislager Leipzig: Kaffeepausen, 2 x Mittagessen, freie Seminargetränke.

Weitere Infos und die Anmeldung findet ihr hier.

WORKSHOPLEITUNG

Die Werkstatt wird von Katrin Pappritz und Yvonne Meyer geleitet. Katrin ist Systemischer Coach und Trainerin, mit allen methodischen Wassern gewa­schen und ausgestattet mit einem unschlagbaren Sinn dafür, Menschen neue Perspektiven zu zeigen. Yvonne ist selbstständige Kulturmanagerin mit scharfem analytischen Blick und einem Talent dafür, Strukturen für eine wirksame Umsetzung zu schaffen. Zusammen machen sie mit ihrer langjähren Erfahrung und ihre Energie die Work­shops zu effektiven und ergebnisorientierten Zeit-Räumen für alle Beteiligten.

KOSTEN

300,00 Euro netto (zzgl. 57,00 Euro USt.)

10% Nachlass für Frühbucher bis 29.10. oder,
wenn ihr eine zweite Person mitbringt, oder
20% Nachlass für die Basislager-Community und Mitglieder von Kreatives Leipzig e.V.


Mehr Infos und die Anmeldung findet ihr hier.